2018 jährt sich nicht allein der Geburtstag von Karl Marx. 1818 wurden auch die englische RomanautorinBand 4

Bestellung

 

Hier können Sie die Bände und Plakate der Reihe »Works & Nights« bestellen (portofrei). Die Bände kosten jeweils 8 bzw. 10 EUR (international 12 bzw. 15 EUR), das Plakat 2018 kostet 5 EUR (international 10 EUR).

1. Bitte füllen Sie das Bestellformular vollständig aus. Die mit einem Stern* gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

2. Im Anschluss können Sie direkt per PayPal bezahlen oder die Bestellung per Rechnung (Vorkasse) begleichen. Bitte geben Sie dies im dafür vorgesehenen Feld an.

Alternativ können Sie die Bände auch bei
Amazon bestellen (mit Versandkosten).

Für Buchhändlerinnen und Buchhändler: Gern schicken wir Ihnen unser Angebot für den Buchhandel zu. Zu Werbezwecken können Sie das Plakat kostenfrei über das Bestellformular oder per Mail bestellen.

Bestellformular

Bezahlung PayPalVorkasse

Zur Bezahlung via PayPal.

Presse



Brontë, Douglass, Marx & Stone. Parallele Leben
Hg. v. Hendrikje Schauer und Marcel Lepper

ISBN: 978-3-9819406-0-2
Preis: 10,00 EUR (D); 15,00 EUR (internat.); 15,00 SFR
Erschienen am 15. November 2018

 

Leseprobe
Cover zum Herunterladen
Bestellung von Rezensionsexemplaren

 

2018 jährt sich nicht allein der Geburtstag von Karl Marx. 1818 wurden auch die englische Romanautorin Emily Brontë, der amerikanische Abolitionist Frederick Douglass und die amerikanische Frauenrechtlerin Lucy Stone geboren. Vier Wege durch das 19. Jahrhundert, mit überraschenden Kreuzungen und verpassten Begegnungen, viermal Theorie und Revolte, viermal Erfolg und Scheitern.

 

Inhalt: 1. Ein kaltes Jahrhundert. 2. Die Heldinnen und ihr Wetter. 3. Die Druckerpresse. Mit Chronologie, Auswahlbibliographie, Register.

 

Die Reihe Works & Nights wird gestaltet von Lena Haubner.

 

 

Titelpaare. Ein philosophisches und literarisches Wörterbuch

Mit Beiträgen von Julia Amslinger, Dirk Baecker, Christian Benne, Nina Birkner, Gottfried Gabriel, Petra Gehring, Michael Hagner, André Kieserling, Claudia Öhlschläger, Karl-Siegbert Rehberg, Sophie Wennerscheid, Jan Wilm u.v.a.
Hg. v. Hendrikje Schauer und Marcel Lepper

ISBN: 978-3-9819406-2-6
Preis: 10,00 EUR (D); 15,00 EUR (internat.); 15,00 SFR
Erschienen am 15. Februar 2018
2. Aufl. 1. Juli 2018
 

Leseprobe
Cover zum Herunterladen
Bestellung von Rezensionsexemplaren

 

Das Wörterbuch fragt nach der Relevanz der kleinen Konjunktion »und« für die großen Werke: Literatur- und Philosophiegeschichte aus der Titelperspektive, von »Ahnung und Gegenwart« bis zu »Zweckbegriff und Systemrationalität«.

 

Die Reihe Works & Nights wird gestaltet von Lena Haubner.

 

»Der Band ist in der Tat eine Art ›Philosophiegeschichte aus der Titelperspektive‹, wie es im Klappentext heißt. Und zeigt damit: Wissenschaftliche Seriosität und originelle Buchkonzeption müssen einander nicht ausschließen.« (Birthe Mühlhoff, Süddeutsche Zeitung, 25. April 2018)

 

Distanzierung und Engagement. Wie politisch sind die Geisteswissenschaften?

Mit Beiträgen von Alexander Gallus, Bénédicte Savoy, Samuel Salzborn, Boris Grésillon, Christina Müller, Paul Ostwald, Luisa Banki, Sidonie Kellerer und Hannes Bajohr
Hg. v. Hendrikje Schauer und Marcel Lepper

ISBN: 978-3-00-056902-9
Preis: 8,00 EUR (D); 12,00 EUR (internat.); 12,00 SFR
Erschienen am 15. Januar 2018

 

Leseprobe
Cover zum Herunterladen
Bestellung von Rezensionsexemplaren

 

Dem Spannungsverhältnis der titelgebenden Begriffe widmen sich die Essays und Interviews des Bandes – hundert Jahre nach Webers »Wissenschaft als Beruf«, fünfzig Jahre nach Habermas’ »Erkenntnis und Interesse«.

 

Die Reihe Works & Nights wird gestaltet von Lena Haubner.

 

»[E]in guter Einstieg für alle Studierenden der Geisteswissenschaften.« (Laura Seithümmer, Düsseldorfer Hochschulradio, 15. Februar 2018)

 

Theorie. 100 Bücher nach 2001

Hg. v. Hendrikje Schauer und Marcel Lepper

ISBN: 978-3-00-056131-3
Preis: 8,00 EUR (D); 12,00 EUR (internat.); 12,00 SFR
Erschienen am 15. Juli 2017

 

Leseprobe
Cover zum Herunterladen
Bestellung von Rezensionsexemplaren

 

»Theorie. 100 Bücher nach 2001« eine Bestandsaufnahme, ein Versprechen und ein Wagnis. Allerorten wird das Ende der Theorie deklariert, erzählt, diskutiert. Das Buch blickt nicht zurück, es erkundet Gesellschaftsdiagnosen und Deutungskonflikte im 21. Jahrhundert.

 

Inhalt: Einleitung – Leseliste: 100 Bücher. Übersetzungen: deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch – Chronologie – Namensregister.

 

Die Reading List ist Einladung zur Lektüre und Kritik. Diskussionsbeiträge werden auch im Blog von Works & Nights veröffentlicht.

 

Die Reihe Works & Nights wird gestaltet von Lena Haubner.

 

»Zeitgenössischer denken.« (Gregor Dotzauer, Tagesspiegel, 17.09.2017)

 

»Was für ein anregendes, hilfreiches Projekt!« (Hanns-Josef Ortheil, Autorenblog, 21.07.2017)

Ankündigungen



 Findet Titelpaare

 

Pairs – ein beliebtes Gesellschaftsspiel des 19. Jahrhunderts – with a twist! Gesucht werden nicht Bilder, sondern Titelpaare.

Zum Herunterladen, Ausdrucken & Zuschneiden: Am besten auf Papier mit höherer Grammatur. Cut & Play!

Download (PDF)

Gestaltung:
Lena Haubner

Erscheinungstermin:
29. Januar 2018

Geschenk-Rabatt

 

Bis zum 31. Dezember 2017 gilt ein Geschenk-Rabatt für den Band Theorie. 100 Bücher nach 2001: 10 % bei der Bestellung von 5 Exemplaren, 20 % bei der Bestellung von 10 Exemplaren. Der Rabatt gilt nur für Endkunden.

Bitte bestellen Sie direkt per E-Mail unter dem Stichwort »Geschenk-Rabatt«:
bestellung@worksandnights.net.

Theorie-Tauschprojekt

 

Erleichterung nach der Buchmesse: Vier Pfund alte Bücher gegen 80 Gramm Contemporary Theory! Einsendungen bis 30. November 2017.

Spielregeln: Wer zehn nicht mehr benötigte Bücher an das Projekt schickt, bekommt im Gegenzug den 2017 erschienenen Band Theorie. 100 Bücher nach 2001. Wer drei Bücher einschickt, erhält das Plakat 2018. Jede Einsendung gewinnt. Ein Anspruch auf mehrfache Teilnahme besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte als Brief bzw. Großbrief (keine Päckchen oder Pakete). Lesbare Absender-Angaben bitte nicht vergessen. Einsendungen bitte an:

Works & Nights
Kennwort: Theorie
Postfach 150110
70075 Stuttgart

Plakat 2018

 

Das Plakat für das Frühjahr 2018 ist da und kann portofrei bestellt werden.

Gestaltung:
Lena Haubner

Erscheinungstermin:
15. Oktober 2017

Verarbeitung, Umfang:
A2, Affichenpapier, auf A4 gefaltet

Preis (portofrei): 5,00 EUR (D); 10,00 EUR (internat.); 10,00 SFR.

Kontakt